Kulturverein Hohenhameln
© gustav.long
Deckblatt des neuen KVH-Flyers
Eigentlich gehören Begriffe wie
„Expansion“, „Innovation“, „funktionale Organisation“, „Kooperation“, „Liquidität“, „Management“, „Marktpotential“, „Öffentlichkeitsarbeit, Selbstfinanzierung, strategischer Geschäftsanteil, Unternehmenskultur und Wertanalyse zu messbaren Merkmalen in der Wirtschaft, und doch sind uns in den Vereinsstrukturen solche über prüfbaren Zielsetzungen nicht fremd. Der Kulturverein Hohenhameln probiert seit vielen Jahren in all diesen Begriffsfeldern sich zu orientie ren und fortzuentwickeln. Beispiele gefällig? Innerhalb des KVH-Vorstandes sind nicht nur wie in allen Vereinen üblich die Kassengeschäfte funktional organisiert (Monika Berkhan), sondern auch in die Öffentlichkeit ausstrah- lende Tätigkeiten wie regionale Theaterfahrten (Olga Dreilich), die Veranstaltungen im Dorfgemeinschaftshaus (Vera Braatz) mit- samt der technischen Betreuung (Jens Riese) oder die nationa- len/internationalen Kultur reisen (Helmut Lange). Herz und Seele der inneren Organisation ist neben den beiden Vorsitzenden Vera Braatz und Sabine Heßling vor allem die rüh rige Geschäfts- führerin Inga Messner. In all seinen Initiativen und Veranstaltungen ver bindet der KVH das Traditionelle mit dem Innovati vem und das alles bei einer zunehmenden Öffent lichkeitsarbeit: Schon seit sechs Jahren gibt der KVH einen jähr lichen Darstellungs- und Veranstaltungsflyer in einer Auflage von knapp 6000 Exemplaren heraus, die dann u.a. jeweils dem „Hohenhamelner Kurier“ beiliegen und damit jeden Haushalt erreichen. Die eigene Homepage, die gerade neu gestaltet ist, feiert im Sommer ihren 5. Geburtstag und wird im Schnitt pro Tag 3x aufgerufen: www.kulturverein hohenhameln.de Der Begriff „Kooperation“ wird im KVH groß ge schrieben sei es in Verbindung mit örtlichen Ver einen oder mit weltberühmten Theaterhäusern. Mit seinen überaus gesunden Finanzen und seiner bodenständigen Unternehmenskultur hat der KVH in den letzten 8 Jahren nachweislich seinen Wert gesteigert, was sich in begeisternden Teilnehmer zahlen bei seinen Unternehmungen und nicht zu letzt im derzeit stetigen Mitgliederwachstum nieder - schlägt.
          
Hinter der Definition des Begriffs „Kultur“ verbirgt sich ge- rade bei jüngeren Menschen etwas Ver staubtes, etwas „für die ältere Generation“. Doch schon die eigentlich all- gemein gültige Definition bei Wikipedia belehrt uns eines Besseren: Kultur bezeichnet alles, was der Mensch ge- staltend hervorbringt.“ Spätestens jetzt lässt sich feststellen, dass ein Verein, der sich im weitesten Sinne dieser Kultur verschrieben hat, eher ein belebendes Bindeglied zwischen den Altersstufen sein kann. Doch vielleicht liegt hier gerade die Differenz zwischen den Jungen und den Älteren, weil beide das Wort „Gestalten“ in zwischen sehr verschiedenartig definieren. Dabei werden wir inzwischen fast alle mehr oder weniger von den sozialen Medien beherrscht; viele können sich aus dieser Umklammerung kaum noch lösen. Also muss es den örtlichen Vereinen gelingen, in Struktur und Programm so innovativ zu werden, dass diejenigen, die einmal wieder Kreativität und Neugier als Wert in ihren Freizeitinhalten verspüren, eine Heimstatt in einer belebenden Gemeinschaft suchen und finden. Leider wird (für uns als Kultur verein) die Rock- und Popszene nicht öffentlich be zuschusst, weshalb wir aus Kostengründen genau dort noch unseren blinden Fleck beobachten. Gegenwärtig verspürt der KVH ein großes Stück Genug- tuung über seine Ausstrahlung: Er erlebt eine sich ausbrei- tende Wert schätzung und fühlt sich aufgefordert, in be- währtem Stil wei ter zu arbei- ten. Die Vorstandsarbeit flo - riert, die Veranstal tungen werden dan kend ange- nommen. Und doch gilt es, sich der kulturellen Innova- tion zu stel len, unruhig zu blei ben und zukunfts - orientiert nach kul turellen Angeboten zu suchen. In einem sich bedin genden Spektrum vielseitiger Ver- eine bleibt so Hohenha meln auch durch den KVH kom- munal beneidenswert!
Unser Grundsatzpapier
Kulturverein Hohenhameln
© gustav.long
Deckblatt des neuen KVH-Flyers
Grundsätzliches
Wir haben uns „wieder mal“ Gedanken gemacht über die Situation des Kulturvereins Hohenhameln. Den ausführlichen Text dazu findest du nur auf unserer PC-Version dieser Homepage.